Was gibt es Aktuelles und Neues im SoulFood?

SoulFood und das Weingut "Von Winning" aus der Pfalz


Weingut Von Winning

-------------------------------------------------
Am Donnerstag,
den 31. August 2017
um 19.00 Uhr
-------------------------------------------------
5GangMenü inklusive FingerFood,
Weinbegleitung, Aperitif, Kaffee

und Wasser

Weingut Von Winning

-------------------------------------------------
Zu Gast:
Uwe Brenneisen

-------------------------------------------------

Seit der Gründung des Weinguts 1849
reifen Spitzenweine aus einzigartigen Weinbergen
in Ruppertsberg, Deidesheim und Forst
in Ihrem historischen Keller.


Entdecken Sie Weine, lebendig, fein und charaktervoll,
wie sie früher einmal waren und heute wieder sind.


Stephan Attmann verfolgt mit seinem Team
zwei unterschiedliche und historisch wertvolle Linien
im Weingut Von Winning.


Mehr dazu erfahren Sie von
Uwe Brenneisen, der den Abend
bei uns begleiten wird.

Wir freuen uns auf
einen schönen WeinAbend mit Ihnen
und bitten um Reservierung.

Michael und 24h Bayern


Am Pfingstmontag, 5. Juni 2017
ab 06:00 unter 24hbayern.de und im BR Fernsehen
__________________________________________________________________________

So haben Sie den Freistaat noch nie erlebt! Bayern in Echtzeit, 24 Stunden nonstop.
Eine multimediale Reise in Alltag und Seele der Bayern – im Livestream
und mit vielen weiterführenden Geschichten, Interviews und Hintergründen.
 Zum Reinschauen, Weiterschauen, Nachschauen und Dranbleiben.
Überraschend. Lebensnah. Einzigartig.

Michael bei 24h Bayern am 05. Juli 2017

Michael und unser kleines SoulFood sind Teil dieses großen Projektes.
Seien Sie mit uns gespannt auf die bewegten Bilder
und schalten Sie am Pfingstmontag, den 05. Juni am Abend das BR Fernsehen ein
oder erleben Sie uns live in Auerbach. Wir freuen uns auf Ihre Reservierung.

Mit besten Grüßen und bis bald
Michael, Christine und das SoulFoodTeam

Das Video zur Dokumentation
wird am Montag, den 05. Juni ab 21 Uhr
auch Online verfügbar sein.
Zum Video

__________________________________________________________

Der Abend
bei 24h Bayern

Nachdem es tagsüber in weiten Teilen Bayerns geregnet hat, zeigt sich das Wetter am Abend versöhnlich.
Ein Open-Air-Konzert in Niederbayern fällt wider Erwarten nicht ins Wasser und im Prinzregententheater in München
feiert sich die Prominenz unter funkelnden Kronleuchtern.


Ein Sternekoch in der Oberpfalz schickt seine Gäste auf eine kulinarische Reise um die Welt
und südlich von München machen sich Asylsuchende mit bayerischen Spezialitäten vertraut.
Wer zu fortgeschrittener Stunde nicht ins Bett geht, geht aus - ins Konzert, in den Klub, zum Schützenfest
- oder in die Arbeit. Die Fließbänder stehen nie still,
die Nachtschicht löst die Spätschicht ab.


Bei Amazon werden rund um die Uhr Pakete gepackt und auf den Weg gebracht.
Die Feuerwehrleitstelle hat rund um die Uhr ein offenes Ohr für Nöte aller Art
und für die Notaufnahme im Klinikum Nürnberg-Süd beginnt die heiße Phase.

„24h Bayern“ erzählt einen Tag in Bayern aus der Perspektive seiner Bewohnerinnen und Bewohner,
24 Stunden lang, von sechs Uhr morgens bis sechs Uhr am folgenden Morgen, in Echtzeit.
Im Mittelpunkt stehen die Menschen und ihr Alltag: die Arbeit, das Leben,
die Hoffnungen und Enttäuschungen und die Träume, die bleiben.
Kinder, die auf die Welt kommen, Arbeiter, die am Band stehen,
Künstler, die nach Ausdruck suchen. Bauern auf den Feldern,
Polizisten im Einsatz, Flüchtlinge auf der Suche nach Schutz.

Gedreht wurde am 3. Juni 2016 mit insgesamt hundert Teams,
verstreut über den ganzen Freistaat, in Oberbayern wie in Unterfranken,
im Allgäu wie im Bayerischen Wald.


"24h Bayern" ist ein ethnologisches Abenteuer, ein repräsentativer Schnitt durch die Gesellschaft,
der den Alltag in Bayern einfängt – eine nachhaltige Chronik und ein Schatz für die Menschen,
die nach uns kommen.


Produziert wird „24h Bayern“ von zero one film und megaherz München im Auftrag des Bayerischen Rundfunks.
Die Projektregie liegt bei Volker Heise, auf dessen Idee das Projekt zurückgeht, und der für seine Arbeiten mehrfach
mit dem Grimme Preis und dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet worden ist.
Es ist ein Programm mit Bayern, für Bayern, über Bayern hinaus.

Regie: Volker Heise
Redaktion: Sonja Scheider

Das SoulFood braucht Unterstützung


Wir suchen ab sofort Unterstützung
für unser Team im ServiceBereich.

Du hast ein wenig Erfahrung in der Gastronomie oder bestenfalls eine Ausbildung abgeschlossen,
bist über 16 Jahre alt und suchst eine neue Herausforderung
auf 450,00 €-Basis oder brauchst einfach nur die Kohle,
dann melde dich bei uns.

Wir freuen uns auf dich.
Christine und Michael


SoulFood und der Newsletter


DimSum

Sie haben schon wieder ein Event im SoulFood verpasst und sind nicht informiert was es gerade Aktuelles gibt?

Ab sofort kann Ihnen das nicht mehr passieren.

Melden Sie sich jetzt bei 
unserem
Newsletter an.