Das Konzept


Spitzengastronomie zum kleinen Preis

Unsere jahrelange Erfahrung in der Spitzengastronomie Deutschlands prägt unsere kleine, regionale und im ständigen Wechsel stehende Speisekarte. Durch den Einkauf von saisonalen Produkten und das Nutzen von Angeboten unserer Lieferanten können wir kleinere Preise gewährleisten.

Qualität, Produkte und Zutaten

Durch unseren hohen Anspruch an gutes Essen versuchen wir aus jedem Produkt das Bestmöglichste zu machen. Aber ohne ein gutes Produkt kann man auch kein gutes Ergebnis erzielen und so achten wir schon beim Einkauf auf höchste Qualität. Zu unseren Lieferanten zählen nicht nur die Großen im Bereich der Gastronomie sondern auch heimische Fischer und Jäger. Auch die Obstbäume und Gemüsegärten in der Nachbarschaft sind nicht vor uns sicher.

Weine aus den besten Anbaugebieten

Das Hauptaugenmerk unserer Weinkarte liegt bei unseren deutschen Winzer. Aber auch Österreich, Italien, Frankreich und Spanien finden darin ihren Platz. Durch den persönlichen Kontakt zu den Weingütern und die enge Zusammenarbeit mit unseren Weinhändlern steht auch diese Karte niemals still.

Traum vom eigenen Restaurant

Genießen Sie mit uns diesen Traum.

Das Restaurant SoulFood stellt sich vor


"Mein Name ist „Restaurant SoulFood“ und man findet mich ganz leicht im Herzen von Auerbach
in der Oberpfalz, am Unteren Markt, direkt neben dem Rathaus.

Meine Inhaber Christine Heß und Michael Laus haben mich am 24. März 2012 mit einem tollen Event eröffnet. Von Anfang an bin ich gut besucht und ich würde mich freuen,
wenn auch Sie meine Gäste wären.

Michael steht in der Küche und kocht viele leckere, frische Sachen, die im ständigen Wechsel auf der eher kleinen, aber feinen Speisenkarte stehen. Es gibt kleinere Gerichte, die man entweder selbst kombinieren kann oder man entscheidet sich für "DasEine" oder "DasAndere" Menü.

Das Konzept besteht darin Spitzengastronomie zu einem kleinen Preis anzubieten.
Produkte und Zutaten in höchster Qualität laden Sie ein Neues kulinarisch für sich zu entdecken. Dabei ist man nicht auf eine Richtung festgelegt und hat viel Spielraum für Events mit unterschiedlichem Charakter.

Christine kümmert sich um den Service, berät gerne bei der Menüauswahl
und findet den passenden Wein aus den besten Anbaugebieten dazu.

Die Beiden haben sich mit mir ihren Traum eines eigenen Restaurants erfüllt.

Ich bin gespannt, ob ich Sie ein wenig neugierig habe machen können und würde mich
auf einen Besuch von Ihnen richtig freuen."